Nordsee-Krimitage 2018
Nordsee-Krimitage 2018
Renate Folkers ... ist auf Nordstrand bei Husum geboren, nach der Schule Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten und hat sie dann über 25 Jahre an Schreibtischen öffentlicher Arbeitgeber gesessen. Nach der Familiengründung und Erziehung von vier Kindern verlegte sie 2001 ihren Lebensmittelpunkt nach Minden und lebt heute in Hannover. Nach dem Abschied aus dem Berufsleben hat sie mit dem Schreiben begonnen.
         © CW Niemeyer Buchverlage Nordsee-Krimis: Der Tote hinter dem Knick (2014) Ein Grab auf Sylt (2016) erschienen bei den CW Niemeyer Buchverlagen Hameln Plattdeutscher Krimi: Keen Utweg (2017) erschienen im Quickborn-Verlag Hamburg
Renate Folkers liest: aus „Keen Utweg“ am Dienstag, 9. Oktober, 19.00 Uhr in der Stadtbücherei Tönning
X X X X X Der sonst so bodenständige Landwirt Hanno Hartmann gerät in eine Situation, der er nicht gewachsen ist. Ereignisse, die sich wie eine Schlinge um seinen Hals legen, treiben ihn in die Enge. Seine Frau Hilke weiß von alledem nichts, doch das veränderte Verhalten ihres Mannes bleibt ihr nicht verborgen. Intuitiv gelingt es ihr, ihren Mann aus der Reserve zu locken. Am Silvesterabend macht Hanno reinen Tisch.