Nordsee-Krimitage 2018
Nordsee-Krimitage 2018
Gerd Kramer ... Gerd Kramer wurde in der Theodor- Storm-Stadt Husum geboren und ist dort aufgewachsen. Nach seinem Physikstudium in Kiel arbeitete er als Akustiker und Software-Entwickler im Rheinland. 1987 gründete er eine eigene Firma, in der er noch heute tätig ist. Einen Teil des Jahres verbringt er in seiner Heimatstadt, die ihm den Stoff für seine Romane liefert.
                            © emons Verlag Küsten-Krimis: Das Flüstern im Watt (2017) Tidetod (2018) weitere Veröffentlichungen     
Gerd Kramer liest: als Premierenlesung aus „Tidetod“ am Dienstag, 2. Oktober, 19.30 Uhr in der Gemeindebücherei St. Peter-Ording
X X X X X Ein Serienmörder entführt seine Opfer, um ein perfides Spiel zu spielen: Nur durch mutiges und kluges Handeln können sie dem Tod entkommen. Die Husumer Kommissare Flottmann und Hilgersen stehen vor einem Rätsel. Was ist das Motiv des Täters, und wie lässt sich der Wahnsinn stoppen? Kann Musiker Leon Gerber mit seinem hochsensiblen Gehör auch in diesem Fall wertvolle Hinweise liefern? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
Internetseite von Gerd Kramer